Teamtraining – Erfolg durch Verschiedenheit

Jedes Team besteht aus unterschiedlichen Menschen und somit aus ganz individuellen Persönlichkeiten. Und genau diese Vielfalt ist die eigentliche Kraftquelle eines erfolgreichen Teams. Doch hat dieser Persönlichkeits-Reichtum auch eine Kehrseite der Medaille: unterschiedliche Persönlichkeiten verhalten sich wie unterschiedliche Kulturen. Man kann sich gegenseitig faszinieren, aber es gibt leider auch viele Missverständnisse oder gar Kränkungen. Obwohl diese meist ungewollt geschehen, unterstellt man sich gegenseitig schnell, aus böser Absicht heraus zu sprechen und zu handeln. Daher hat das Teamtraining nicht zum Ziel, alle Mitglieder zum gleichen Denken zu bewegen. Vielmehr heißt das Trainingsziel Toleranz und Verständnis für die ”andere Welt” im Kopf des Gegenübers. Die Teilnehmer lernen, erfolgreich zwischen ihren unterschiedlichen Persönlichkeitskulturen zu ”dolmetschen” und dabei das individuelle Profil zu behalten. Auf dieser Basis kann das Team dann die gesamte Bandbreite der Persönlichkeitsressourcen der mitarbeitenden Menschen voll ausschöpfen.

Weitere Leistungen für Ihr Team:

  • Supervision
  • Prozessbegleitung

Seminarinhalt

1. Tag

  • Das erfolgreiche Team: Persönlichkeiten in Balance
  • Die Team-Analyse: was für Menschen sind in unserem Team?
  • Chancen-Analyse: welche Kraftquellen hat unser Team?
  • Einführung in das Thema: ”Persönlichkeitskultur”

2. Tag 

  • Kommunikationshürden
  • Unterschiedliche Temperamente
  • Unterschiedliche Werte
  • Warum Männer und Frauen aneinander vorbeireden
  • Wie kann ich mit meinem Teampartner eine positive Wellenlänge aufbauen?

3. Tag

  • Konkrete Themen in unserem Team
  • Die ”Schule des Wünschens”
  • Die ”Hubschrauberperspektive”
  • Umsetzung der gelernten Inhalte in den Teamalltag

Weitere Informationen

Rufen Sie uns gerne unter 040 32 52 84 90 an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine individuelle Beratung wünschen.
Der Zugang zum Besser-Siegmund-Institut ist barrierefrei.
Unsere Räume sind über einen großen Fahrstuhl erreichbar und der Seminarraum verfügt über eine behindertengerechte Toilette.