Supervision

Alle wingwave-Coaches haben die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten mit der Methode kontinuierlich zu vertiefen. Das Besser-Siegmund-Institut und viele andere autorisierte wingwave-Trainer bieten regelmäßig wingwave-Gruppen-Supervisionen an. Die Supervisionen werden auch für die Aufrechterhaltung der Coach-Abschlüssen „Systemische Kurzzeit-Konzepte“ gewertet.

Themen der Supervision sind:

  • Wie steige ich zielorientiert in einen Coaching-Prozess ein?
  • Coaching-Fälle gemeinsam supervidieren
  • Training mit dem Aussagen-Baum
  • Sicherheit beim Myostatiktest
  • Demonstration verschiedener Interventionen

Die Teilnehmer können eigene Themen oder Supervisionsfälle mitbringen, die dann gemeinsam besprochen werden. Die Supervision wird von Dipl.-Psych. Cora Besser-Siegmund geleitet.

Weitere Informationen zu wingwave finden Sie auch unter www.wingwave.com

Termine gerne auf Anfrage unter info(at)besser-siegmund.de oder unter 040-3252 849-0.