NLC-Trainerausbildung

Allen engagierten NLC-lern bieten wir eine Trainer-Ausbildung, die sowohl  weiterfüh­rende Methoden-Kompetenzen vermittelt als auch das berufliche Outcome als Trai­ner professionell stärkt. Als Teilnehmer dieser Ausbildung erlernen Sie wirkungsvolle Trainer-Tools und profitieren von den einschlägigen Trainingserfahrungen des Besser-Siegmund-Instituts in Ausbildungen und im Business. Der ISO-Vermerk für unser Ausbildungs-Institut auf all unseren NLC-Zertifikaten ermöglicht Ihnen bei der Akquise international Rapport zu allen Kundenkreisen.

Wir teilen mit den angehenden Trainern unsere vielfach bewährten Designs für ver­schiedene Trainingsziele und entwickeln auf dieser Basis Kernkompetenzen für ei­gene Seminar- und Trainingskonzepte sowie deren individuelle Vermarktung.

Unsere Ausbildung beinhaltet auch eine gezielte Trainer-Supervision sowie genü­gend Raum für die Entwicklung eines eigenen Präsentationsstils – auch vor fremdem Publikum, das wir speziell für das Training an ausgewählten Abenden organisieren.

Termine für die Ausbildung 2018 erscheinen im April 2017

Sie haben  jederzeit die Gelegenheit, unsere Trainer und unsere Räumlichkeiten in der Hamburger Innenstadt „live“ kennen zu lernen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Mario Landgraf, dem Organisatori unseres Ausbildungsbereichs.

 

 

Bei der Ernennung und Zertifizierung zum Kommunikationstrainer (NLC) müssen folgende Krite­rien erfüllt sein:

  • Persönliche Eignung
  • NLC-Practitioner
  • Abgeschlossener wingwave-Trainer
  • Bei Zertifikatsübergabe mindestens 25 Jahre alt

Sind diese Kriterien nicht oder nur teilweise erfüllt, kann der Teilnehmerin / dem Teil­nehmer lediglich eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden.