Business-Coach für systemische Kurzzeit-Konzepte

Die Ausbildung zum "Business-Coach für systemische Kurzzeitkonzepte" richtet sich an Coaches, die sich im Bereich Business etablieren möchten. Bei der Ausbildung stehen die Themen Leistung und systemische Führungskultur, Zieldefinition und Selbstmanagement mit dem „Modell der Persönlichkeitsteile“ und die Entwicklung eines eigenen Coachprofils im Mittelpunkt. Das Hauptanliegen der Ausbildung ist die „maßgeschneiderte“ Anwendung der von NLC-Interventionen für den Business-Bereich.  

Diese Ausbildung besteht aus sieben Pflichtmodulen:

  • Change-Management
  • Imaginative Familien-und Organisationsaufstellung
  • "Mein Coaching-Konzept"
  • Leadership 
  • Konfliktmanagement
  • Sicheres Auftreten
  • Sleight of Mouth

zzgl. ein Wahlmodul

 Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist die abgeschlossen Ausbildung zum wingwave-Coach. 
  •  Für das Zertifikat Business-Coach für systemische Kurzzeitkonzepte muss noch ein weiteres Modul, die eintägige Ausbildung zum Magic Words-Trainer, ergänzt werden.
  • Mindestalter 27 Jahre, akademischer Abschluss oder Berufsabschluss mit drei Jahren Berufstätigkeit inklusive Erfahrung mit Führungsaufgaben.
  • Die Ausbildung ist von der Behörde für Schule und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg als Bildungsurlaub anerkannt.

Pro Ausbildungszyklus bilden wir an unserem Institut nur maximal 12 Coaches aus, damit die Teilnehmer durch die Trainer optimal betreut werden können. Da sich die Ausbildung an angehende oder bereits ausgebildete wingwave-Coaches richtet, sind die Teilnahmevoraussetzungen breiter angelegt. Sollten Sie Fragen zu den Voraussetzungen haben, die Sie mitbringen, so sprechen Sie uns gerne an.

Zertifikat mit TÜV-Qualitätsauszeichnung

  • In Verbindung mit der Coach-Basisausbildung, der viertägigen Fortbildung in wingwave-Coaching, dem eintägigen Magic Words-Training sowie der Business-Coach-Ausbildung können Sie bei uns Coach-Abschluss Business Coach für systemische Kurzzeitkonzepte erhalten.
  • Das Besser-Siegmund-Institut versieht das entsprechende Zertifikat mit folgender Qualitätsauszeichnung: Das Besser-Siegmund-Institut ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 für den Geltungsbereich: Durchführung und Konzeptionierung von Aus- und Fortbildungen
  • Das Zertifikat ist vier Jahre gültig und kann verlängert werden, wenn der Inhaber innerhalb von vier Jahren zehn Tage Fortbildung im Bereich Kurzzeit-Coaching vorweisen kann. Eine Voraussetzung dafür ist, dass sechs der Tage durch einen wingwave-Trainer gelehrt werden.
  • Haben Sie bereits Ihre Module für diesen Abschluss gesammelt und wünschen Sie ein entsprechendes Zertifikat des Besser-Siegmund-Instituts, finden Sie alle Infos unter dem Link „Zertifizierung nach unserem Modul-System“.

Anerkennung durch die GNLC e.V. und die ECA

Die Ausbildung wird von der Gesellschaft für Neurolinguistisches Coaching - GNLC - zertifiziert und anerkannt.

Das Hauptanliegen der Ausbildung ist die „maßgeschneiderte“ Anwendung der von NLC-Interventionen für den Business-Bereich. Der Abschluss wird auch von der European Coaching Association (ECA) anerkannt.

Unsere Trainer stehen für Qualität

Das Geschäftsfeld Coaching zählt in den letzten Jahren zu den Wachstumsbranchen. Nicht nur Manager, auch Sportler und Künstler – um nur einige Kundengruppen zu nennen – profitieren von dieser individuellen und maßgeschneiderten Unterstützung von Karriere, Persönlichkeitsentwicklung, von Konfliktstabilität und der systemischen Lebensqualität. Die Lehrcoaches Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund arbeiten seit über zwanzig Jahren im Geschäftsfeld Coaching. Ergänzt wird diese Arbeit durch die NLC-Lehrtrainerin Lola Ananda Siegmund. Unterstützt werden die Trainer durch die Gast-Trainer, die die Angebote des Besser-Siegmund-Instituts regelmäßig ergänzen.Die Gast-Trainerin Prof. Dr. Barbara Schott ist seit vielen Jahren auf das Coaching von Top-Managern in anspruchsvollen Entscheidungssituationen spezialisiert.
Ergänzt wird diese Arbeit durch die NLP-Lehrtrainerin Lola Siegmund. Unterstützt werden die Trainer durch die Gastrainer, die die Angebote des Besser-Siegmund-Instituts regelmäßig tatkräftig unterstützen und Ergänzt wird diese Arbeit durch die NLP-Lehrtrainerin Lola Siegmund. Unterstützt werden die Trainer durch die Gastrainer, die die Angebote des Besser-Siegmund-Instituts regelmäßig tatkräftig unterstützen und ergänzen.ergänzen.Das Trainer-Team begleitet mit einem gemeinsamen Konzept die Teilnehmer der Ausbildung bis hin zur individuellen Abschlussarbeit in Verbindung mit einem marktfähigen individuellen Coach-Profil. 

Sie haben auch jederzeit die Gelegenheit, unsere Trainer und unsere Räumlichkeiten in der Hamburger Innenstadt „live“ kennen zu lernen. Senden Sie uns gerne eine Opens window for sending emailE-Mail oder rufen uns an unter 040 32528490.

Termine

Hier geht es direkt zur Opens external link in new windowAnmeldung.

Sie haben auch jederzeit die Gelegenheit, unsere Trainer und unsere Räumlichkeiten in der Hamburger Innenstadt „live“ kennen zu lernen. Senden Sie uns gerne eine Opens window for sending emailE-Mail oder rufen uns an unter 040 32528490.